Prüfauftrag zum KulturTicket im Rat der Stadt Bochum endlich beschlossen

In der September 2023-Sitzung des Rates der Stadt Bochum wurde der Prüfauftrag für das KulturTicket (KombiTicket: Eintritt + ÖPNV) beschlossen.

Haltestelle und Schauspielhaus Bochum
Haltestelle und Schauspielhaus Bochum Bild: Jens Matheuszik

In der heutigen 26. Sitzung des Rates der Stadt Bochum (September 2023) wurden sehr viele Themen behandelt (der Umfang der Unterlagen beträgt über 5000 Seiten!). Ein Thema war das KulturTicket – mal wieder…

Diskussion bei der SPD Bochum-Ehrenfeld

Wir haben schon vor einigen Jahren, als es um das Gesamtkonzept ruhender Verkehr ging, überlegt, dass es sinnvoll sei, wenn man die Eintrittskarten für das Schauspielhaus Bochum mit ÖPNV-Tickets verknüpft. Hier hatte mein Vorgänger, Friedhelm Lueg, das in der Vergangenheit bereits in den Gremien platziert.

Aktuelle Diskussion im Rahmen der Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Nachhaltigkeit kam die Idee wieder auf, dass ein solches KombiTicket im Kulturbereich (was man dann plakativ „KulturTicket“ nennen sollte) sinnvoll sei.
Darüber haben wir dann intern diskutiert und die rot-grüne Rathauskoalition hat dazu dann auch im Mai einen Antrag für die Ratssitzung im Juni 2023 gestellt.

KulturTicket in der Ratssitzung im Juni 2023

In besagter Juni 2023-Ratssitzung gab es den Antrag der rot-grünen Rathauskoalition. Damals wollte jedoch die CDU, dass das ganze inhaltlich noch in die Fachausschüsse (hier Mobilität und Infrastruktur sowie Kultur und Tourismus) geht, damit es dort vorberaten werden kann.
Das wurde dann auch gemacht.

KulturTicket im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur #boAMI

In der Sitzung des Verkehrsausschusses (so wird der Ausschuss gerne auch genannt) wurde inhaltlich so gut wie gar nicht über das KulturTicket gesprochen.
Der Änderungsantrag der UWG war im Ausschuss nur kurz Thema, hier wurde der Antrag der Koalition noch einmal genauer erläutert. Der Änderungsantrag wurde abgelehnt, dem eigentlichen Antrag wurde mit einer quasi fast breitestmöglichen Mehrheit zugestimmt.

KulturTicket im Ausschuss für Kultur und Tourismus #boKUT

Im Kulturausschuss gab es dann doch noch ein paar inhaltliche Diskussionen. Zwar hat der Antragssteller (die UWG-Fraktion) auf eine Vorstellung und Begründung des eigenen Antrags verzichtet, aber dafür sprach dann jemand anderes aus der Opposition dazu.
Leider waren da nicht alle Aussagen so inhaltlich ganz korrekt… aber da habe ich mich im nachfolgenden Video zu geäußert:

Video zum beschlossenen Prüfauftrag in Sachen KulturTicket

Nachfolgend das Video dazu:

Prüfauftrag KulturTicket im Rat beschlossen auf Youtube

Datenschutz