Übersicht

Bezirksvertretung Bochum-Südwest

Absperrung zum Wiesental (in der Stensstraße, Nähe Cranachstraße) - jetzt mit Pfosten zur Absperrung

Im Bochumer Wiesental tut sich was: Erste Schritte (Auto-Absperrungen und Hinweisschilder) schon umgesetzt

Im Bochumer Wiesental ist einiges zu tun. Insbesondere nach den Umbaumaßnahmen in Sachen Kanalisation/Marbach. Diese haben bekanntlich ihre Spuren hinterlassen. Zum Wiesental hat sich auch zwischenzeitlich eine Interessensgemeinschaft Wiesental (IG Wiesental) gebildet. Hier haben sich Bürgerinnen und Bürger zusammengeschlossen, um das gemeinsame Ziel - das Wiesental soll wieder schöner werden - zu erreichen. Dazu hat die IG Wiesental die Verwaltung und die Politik angeschrieben. Magnolie im Wiesental Im Wiesental hat sich in letzter Zeit schon einiges getan: Beispielsweise wurde beschlossen die Beleuchtung im Wiesental u.a. zu Blau-Weiß Bochum zu verbessern. Auch sind neue Bäume für das Wiesental geplant.

Bild aus dem Bochumer Wiesental

Neue Bäume für das Wiesental in 2019 (Stand: Februar, Aktualisierung: März)

Die Kanalerneuerungsmaßnahme „Kulmer Straße / Marbach“ wird bald fertig. Der zweite Bauabschnitt des Kanals zwischen Hattinger Straße und Wiesental soll im April 2019 fertiggestellt werden. Dies teilte jetzt die Stadt Bochum im Rahmen einer Mitteilung mit. Direkt zur Aktualisierung (März 2019) Kanalbaumaßnahme Marbach an der Kulmer Straße im Bochumer Ehrenfeld #boEhrenfeld Im Anschluss daran soll dann das Wiesental wiederhergestellt werden. Dort rechnet die Stadtverwaltung damit, dass das ganze rund zwei Monate dauert. So soll dann die Grünfläche im Wiesental ab Juni 2019 wieder nutzbar sein. Das ganze ist natürlich auch vorbehaltlich des Wetters, denn dadurch können sich die entsprechenden Maßnahmen natürlich verzögern.

Bild vom Wiesental in Bochum

Beleuchtung im Wiesental u.a. zu Blau-Weiß Bochum (wird) verbessert

Bild vom Wiesental in Bochum Vor geraumer Zeit hatte mich Marc Gräf, der Bezirksbürgermeister des Bochumer Südwestens bereits drauf angesprochen: Die Beleuchtung im Wiesental. Da sei was geplant und er wollte mich dazu informieren, da das Wiesental für das Ehrenfeld ja auch eine gewisse Bedeutung hat. Auch wenn es formell nicht zum Ehrenfeld gehört... Wiesental juristisch nicht im Ehrenfeld: ... mit dieser Formalie hat er recht. Da wundern sich vielleicht einige drüber, aber tatsächlich liegt das eigentliche Wiesental nicht mehr im Ehrenfeld und damit auch nicht mehr im Stadtbezirk Bochum-Mitte. Stattdessen gehört es eigentlich zu Bochum-Weitmar und damit zum Bezirk Bochum-Südwest. Das gilt übrigens nicht für die Straße "Am Wiesental". Die liegt noch im Ehrenfeld und in Mitte... Aber solche Grenzen sind ja für die Leute nicht wirklich entscheidend und nicht umsonst hat die SPD Bochum-Ehrenfeld früher immer ihre Wiesental-Feste gefeiert. Aber es geht ja nicht um Zuständigkeiten, sondern um Lösungen für Probleme. Hier gibt es jetzt eine Lösung für das Problem, dass der Weg zum Schwimmbad nicht gut beleuchtet ist, was insbesondere im späteren Jahresverlauf nicht gut ist.

Termine