Übersicht

Jens Matheuszik

Die SPD treibt das Thema Carsharing voran.

Verbesserung des Carsharing-Angebotes / Rot-Grün legt Antrag im Mobilitäts-Ausschuss vor

Die rot-grüne Rathauskoalition treibt das Thema Carsharing als Bestandteil einer gelungenen und nachhaltigen Mobilitätswende weiter voran. Dazu bringt sie in der kommenden Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Infrastruktur einen Antrag ein, der die politischen Rahmenbedingungen so setzt, dass das Carsharing-Angebot in Bochum ausgeweitet und für die Betreiber*innen und Nutzer*innen gleichermaßen interessanter wird.

Jens Matheuszik

Carsharing / SPD-Anfrage zeigt Erfolg

Nachdem im Sommer ein weiterer Carsharing-Anbieter Bochum verließ, stellte die SPD im Rat dazu eine Anfrage. Denn „Carsharing kann ein wichtiger Baustein der Verkehrswende sein. Daher haben wir einen Fragenkatalog an die Verwaltung verfasst“, erklärt Jens Matheuszik, Mitglied für die SPD im Rat im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur. „Mittlerweile gibt es eine Antwort und die klingt durchaus positiv“, sagt der ehrenamtliche Lokalpolitiker.

Die Königsallee wird stellenweise umgebaut.

Königsallee / SPD stellt Anfrage zum Umbau

In den kommenden Jahren wird die Königsallee streckenweise saniert und dadurch auch für Radfahrende attraktiver. „Es ist gut, dass sich an der Königsallee was tut. Natürlich wäre es schöner, wenn man noch mehr hätte erreichen können, aber der Platz ist eben endlich“, sagt Martina Schnell, infrastrukturpolitische Sprecherin der SPD im Rat. „Trotz der Umstände hat die Stadt eine gelungene Planung vorgelegt, zu der wir dennoch einige Fragen und Anregungen haben“, erklärt die ehrenamtliche Ratsfrau.

Termine